Winterwonderland Kitzbühel #1

Ich bin ein Schneehasi!!! Ich liebe, liebe, liebe Schnee! (Allerdings nur, wenn ich bei Neuschnee nicht Auto fahren muss…das hasse ich nämlich) Ich liebe das Geräusch, wenn man durch den Schnee läuft und ich liebe es, dass alles viel heller wirkt in der sonst so düsteren Winterzeit. Und wie schön sehen bitte beschneite Bäume aus? Ja ihr seht, Schnee macht mich glücklich! Und genau aus diesem Grund freue ich mich auch so über die Bilder die wir in Kitzbühel im Schnee geschossen haben. Ich war nämlich zwischen Weihnachten und Silvester bei Stefan in der Heimat und eigentlich war der Plan, in Brannenburg Bilder im Schnee zu machen. Allerdings gibt es bei ca. 5 Grad natürlich keinen Schnee, sondern nur Regen. Deswegen haben wir spontan beschlossen nach Kitzbühel zu fahren. Dort angekommen sind wir mit der Gondel zum Kitzbüheler Horn hochgefahren. Ich sags euch, die Aussicht war traumhaft! Dadurch, dass ich zuletzt vor über 10 Jahren in den Alpen Ski gefahren bin, habe ich diesen Anblick schon viel zulange nicht mehr erlebt! Stefan war schwer bepackt mit einem großen Rucksack, denn das Outfit von heute sollte nicht das einzige im Schnee werden! Ihr könnt euch also auf noch mehr Schnee Bilder freuen.

My Look

Im Herbst/Winter trage ich sehr gerne Looks in Brauntönen und so auch bei diesem Look. Die karierte Hose ist super bequem und aus einem so dicken Material, dass einem nicht mal im Schnee allzu kalt damit wird. Dazu kombiniert habe ich einen beigen Wollpullover mit einem Spitzentop darunter, welches man leider nicht so gut erkennen kann. Ansonsten finde ich die Kombination Spitzentop mit ausgeschnittenem Wollpulli gleichzeitig super bequem und schick! Da es mich hauptsächlich immer an Händen, Füßen und Kopf friert, ist es für mich super wichtig, dass ich an diesen Stellen dick eingepackt bin. Deswegen dürfen bei mir im Winter warme (Kunst-)Fellboots und eine Mütze nicht fehlen.

SHOP MY LOOK

Hose: H&M

Pullover: H&M

Spitzentop: H&M

Schuhe: H&M (similar here)

Mütze: H&M

Xx. A.

Hinterlasse einen Kommentar