Off-Shoulder-Top

Hallöchen ihr Lieben ♥

Was ein Sommernachtstraum am Freitag. Selbst am Abend war es noch angenehm warm. Ja eine laue Sommernacht. Träumchen oder?

Diejenigen die mir auf Instagram folgen (kurven_reich), haben sicherlich mitbekommen, dass ich über das Wochenende spontan mit Stefan nach Frankfurt gefahren bin. Wir waren Abends erst schön essen und haben dann ein paar Cocktails in einer Bar mit wundervoller Sommerterasse geschlürft. Da wir Freitag ja wunderbare 33 Grad hatten musste ein schickeres und doch den Temperaturen angemessenes Outfit her. Aus diesem Grund hab ich mich für eine weiße Jeans und ein Off-Shoulder Top entschieden. Dazu hab ich mich für Sandalen mit einem Keilabsatz aus Kork entschieden. Vorteil ist zum einen die Bequemlichkeit des Keilabsatztes, damit lässt es sich gut laufen, und die Leichtigkeit des Schuhs auf Grund des Korks. Also nur zu empfehlen.

Diese drei Teile haben für mich das Oufit schon komplett gemacht, da das schulterfreie Top mit den Rüschchen schon verspielt genug ist.

Ja jetzt werden sich einige fragen: Wie machts sie das nur? Welcher BH in großer Größe eignet sich um schulterfrei zu tragen? Auch ich hab mich das oft gefragt. Das Oberteil liegt auch schon länger in meinem Kleiderschrank, da ich lange keinen passenden trägerlosen BH gefunden habe. Doch vor einigen Wochen wurde ich endlich fündig und zwar bei Hunkemöller. Wer hätte das gedacht. Ich werde euch den BH selbstverständlich verlinken, villeicht hilft das ja dem ein oder anderen. Im Moment gibt’s online sogar 30% Rabatt.

IMG_4652IMG_4615

SHOP THE LOOK:

  • Jeans // similar via Asos
  • Oberteil // similar via Asos (in weiß)
  • Keilsandalen // similar here
  • Trägerloser BH // Hunkemöller

IMG_4607  IMG_4639 IMG_4635IMG_4602  IMG_4616IMG_4604  IMG_4655

 

Liebste Grüße,

Signatur

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!