Sommer, Sonne, Sonnenschutz

Anna Curve Sommer Sonne Sonnenschutz file name

Der Sommer naht und damit auch die Zeit, die wir in kurzer Kleidung in der Sonne verbringen. Ich liebe es, die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren und vor allem liebe ich gebräunte Haut im Sommer.

Doch wer mich kennt, weiß, dass ich der größte Moralapostel auf dieser Welt bin, wenn es um unzureichenden Sonnenschutz geht. „Hast du dich auch gut eingeschmiert?“, „Du solltest dich mal wieder nachcremen!“, “Ein bisschen Schatten zwischendurch, wäre auch mal nicht schlecht!“. Diese und noch viel mehr Sprüche müssen sich Freunde und Familie leider regelmäßig anhören. Mag vielleicht hin und wieder nervig sein, aber begründet ist es dennoch. Denn wir wollen ja keinen Sonnenbrand, oder gar Hautkrebs als Urlaubsandenken mit nach Hause bringen, oder?

Die Haut vergisst nie! Das sollte man sich immer vor Augen halten. Man kann sich das wie ein Sonnenkonto vorstellen, das von jedem Sonnenstrahl gefüllt wird. Irgendwann ist dieses Konto voll und das lässt uns unser Körper natürlich spüren. Neben dem akuten Schaden, dem Sonnenbrand, sollte man sich auch über langfristige Folgen, wie vorzeitige Hautalterung und Faltenbildung, Gedanken machen. Viel gefährlicher noch, ist die Gefahr, dass Hautkrebs entstehen kann.

Deswegen kann man sich nicht oft genug mit dem richtigen Sonnenschutz beschäftigen!

Zwar hat jeder Mensch einen körpereigenen Sonnenschutz, doch dieser ist natürlich begrenzt! Dabei haben meist helle Hauttypen eine deutlich kürzere Schutzzeit als dunkle Hauttypen. In jedem Fall, sollte man die Eigenschutzzeit mit Sonnenschutzprodukten verlängern. Dabei gilt, je höher der Lichtschutzfaktor (LSF), umso mehr kann man den Eigenschutz verlängern. Nutzt man Cremes mit einem hohen LSF muss man sich also theoretisch nicht so oft nachcremen, wie mit einer Creme mit niedrigem LSF. Aber auch hier gilt mein Motto: Viel hilft viel! 

Ich setzte deswegen auf hohen Lichtschutzfaktor, vor allem im Gesicht, und auf Schatten. Denn entgegen vieler Annahmen, wird man auch im Schatten braun und das definitiv auf eine gesündere Art und Weise, als in der prallen Sonne!

Eine große Auswahl an Sonnenschutzprodukten findet ihr bei der Shop Apotheke. Noch ein kleiner Tipp für euch: Ich benutze für das Gesicht eine extra Sonnencreme (LSF 50+) mit einem mattierenden Effekt, da mir klassische Sonnencreme oft zu ölig fürs Gesicht ist.

[Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Shop Apotheke entstanden]

Xx. A.

Anna Curve Sommer Sonne Sonnenschutz file name
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments