Need a Jacket

Hallöchen ihr Lieben ♥

Letzte Woche war ja die Fashion Week in Berlin. Leider leider konnte ich nicht nach Berlin fahren, denn einer von uns muss ja wohl arbeiten 😉 Aber im Juni werde ich auf jeden Fall teilnehmen und euch dann hoffentlich auch einen tollen Bericht darüber hochladen. Denn im Moment macht mich jeder neidisch mit den großartigen Beiträgen zur Fashion Week.

Heute gibt’s von mir mal ein, den momentanen Temperaturen (einigermaßen) angepasstes Outfit. Winterjacke oder Mantel ist bei mir immer ein schwieriges Thema. Zu lang, zu kurz, zu eng, zu dünn, zu dick. Selten, dass ich eine Jacke finde mit der ich wirklich zufrieden bin. Dieses Jahr hab ich es gleich zweimal geschafft eine tolle Jacke zu finden. Diese hier ist eine davon. In schwarz – da das einfach zu vielem passt. Die Jacke ist dicker und wärmer als sie aussieht. Einziges Problem, ich hab den Reißverschluss schon nach 2 Monaten geschrottet 🙁  Da fragt man sich schon…zurück bringen, neuen Reißverschluss einnähen lassen, oder gleich eine neue Jacke kaufen? Natürlich neue Jacke kaufen!! Zum Glück war die schwarze Jacke auch ein Schnäppchen aus dem Black Friday Sale! Aber ärgerlich ist es trotzdem.

Zu der Jacke hab ich einen rostroten Wollpullover mit Turtleneck kombiniert und eine schwarze Jeans. Dazu meine geliebten Stiefeletten, die mich schon einige Jahre begleiten und ein schwarzes Halsband (Choker). Natürlich durfte meine große Liebe, die Chloé-Lookalike in cognac bei diesem Outfit nicht fehlen.

Wie kombiniert ihr eure Winterjacken? Achja, die neue Jacke zeig ich euch natürlich auch noch 🙂

SHOP THE LOOK

  • Jacke // C&A
  • Jeans // Ridley von Asos
  • Wollpullover // Primark
  • Stiefeletten // no Name
  • Tasche // ftw the Shop
  • Choker // Amazon

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!