Glencheck, Levis Shirt & Slipper

Rückblick September

Wow, im September war wirklich viel los und ich bin auch leider nicht dazu gekommen, einen Beitrag für die Kategorie „Monthly Favorites“ im September zu schreiben. Deswegen gibt es hier und jetzt eine kurze Zusammenfassung meines letzten Monats. Anfang September fanden die Plussize Fashion Days in Hamburg statt, an denen ich schon zum zweiten Mal teilgenommen habe. Ich denke, den meisten von euch ist das bereits ein Begriff. Für die, die nichts damit anfangen können, es handelt sich um das größte Event für große Größen in Deutschland und wurde schon vor einigen Jahren von der lieben Tanja ins Leben gerufen. Verschiedene Brands sind dort auf der Modenschau vertreten und stellen ihre aktuelle Herbst/Winter Kollektion vor.

Mittlerweile ist das Event wirklich beliebt geworden in der Plus Size Branche. Man trifft dort viele Blogger, Influencer und Models. Ich muss sagen, dass ist mit ein wichtiger Grund, warum ich auch dieses Jahr wieder nach Hamburg gefahren bin. Denn die Fashion Days fühlen sich an wie ein großes Klassentreffen. Man trifft viele tolle Menschen wieder oder lernt tolle, neue Persönlichkeiten kennen. Ich fand es auch richtig toll, den Ein oder Anderen Leser zu treffen! Ich freue mich wirklich über Jeden, der mich anspricht und mit mir ein Bild macht oder mir schreibt!

Schnell hatte mich dann nach unserem kurzen Hamburg Urlaub der Alltag wieder. Aber nicht lang, denn schon Mitte September ging es für mich und drei Freunde nach Mykonos. Wer mir auf Instagram folgt, hat schon ein paar Schnappschüsse von Mykonos gesehen. Für den Rest werde ich, sobald ich es schaffe, einen Beitrag schreiben, mit meinem Tipps für eine perfekte und preisgünstige Reise nach Mykonos.

Kaum in Deutschland angekommen, hatte mich der Herbst absolut eingeholt und die Sommerklamotten weichen nach und nach in den Keller und machen Platz für Wollpullis und Stiefel.

Derzeit bin ich zwar noch auf einen kurzen Abstecher in Mailand, aber auch hier merkt man, dass der Herbst da ist und dass Sommerkleider nicht mehr ausreichen um nicht zu erfrieren. Versteht mich nicht falsch, ich liebe den Herbst. Aber ich finde den Übergang dann doch immer so abrupt, dass ich gar nicht damit zurecht komme und am liebsten noch mit Kleidchen aus dem Haus laufen möchte. Aber auch ich hab verstanden, die kalte Jahreszeit ist da! Und deswegen gibt es heute den ersten Herbstlook für euch.

Outfit

Im Herbst liebe ich es Blazer zu Jeans zu tragen. Damit ist man immer perfekt angezogen ohne sich groß Gedanken machen zu müssen, ob das Outfit dem Anlass entspricht.

In diesem Fall trage ich einen Blazer mit Glenchek Print. Dieses Muster begleitet uns nun schon länger und ist eigentlich aus keinem Schrank mehr wegzudenken. Zumindest nicht aus meinem! Derzeit bin ich auf der Suche nach einem Rock mit Glenchek Print. Ihr seht, dieser Print geht einfach immer. Da ich Blazer gerne lässig kombiniere, habe ich mich für ein Levis T-Shirt und eine Jeans dazu entschieden. Bei mir peppen definitiv die Accessoires den Look auf. Zur schwarzen Umhängetasche habe ich schwarze Slipper mit goldenen Details und einen schwarzen Gürtel mit goldener Schnalle kombiniert. Also ihr seht, gold und schwarz sieht sich durch meinen kompletten Look. Was sagt ihr eigentlich zu Slippern? In meinem Freundeskreis kommen sie ja eher nicht so gut an.

SHOP THE LOOK

Blazer: H&M (similar here)

Jeans: SHEIN

T-Shirt: Levis Plus via ASOS

Slipper: Deichmann (similar here)

Tasche: SHEIN

Gürtel: GUCCI

Xx. A.

Hinterlasse einen Kommentar